Der Workshop zum Buch "Selbstliebe macht stark"

Den inneren besten Freund entdecken

Stell dir vor, du hättest deine beste Freundin / deinen besten Freund jederzeit verfügbar. Wär das nicht toll?

Dieser Workshop richtet sich an alle, die ihren inneren besten Freund - eine liebevolle Beziehung zu sich selbst - entdecken möchten. Das bringt nicht nur Leichtigkeit und Flow in dein eigenes Leben - wenn du glücklich bist, steckst du damit auch die Menschen an, die dir begegnen!

In diesem Tagesworkshop lernst du, wie du jederzeit in Kontakt mit diesem Anteil von dir, dem inneren besten Freund, kommen kannst. Außerdem bekommst du zahlreiche Impulse, die dir helfen, immer mehr Ja zu dir zu sagen und zu allem, was dich ausmacht. Denn glücklich leben und entfalten können wir uns, je besser wir uns kennen und unseren Gefühlen, Bedürfnissen und Talenten Raum geben. Du hast ein wunderbares Leben verdient - der innere beste Freund ist ein wichtiger Baustein dafür!

 

Nächster Termin: Samstag  23.9.2017 10 -18 Uhr in Köln

Der Workshop zum Buch "Lebe wild, frei und wunderbar"

Mit Freude den eigenen Weg gehen

Merkst du auch, dass es Zeit ist, dich voll und ganz auf deinen eigenen Weg einzulassen? Hast keine Lust mehr auf faule Kompromisse, die dich bremsen und möchtest endlich deiner inneren Wahrheit folgen, die deine Seele so richtig zum Leuchten bringt? Wunderbar, dann bist du hier genau richtig!

Gemeinsam werden wir in diesem Tagesworkshop all das stärken, was es braucht, um authentisch du selbst zu sein und in deinem Leben fortan ganz deiner inneren Stimme zu vertrauen, die dich führen möchte. 

Leider bekommen wir das in der Schule meist nicht beigebracht.

An diesem Tag geht es darum,  dass Kopf und Herz, Körper und Seele in einer lebendigen und liebevollen Atmosphäre einen Raum bekommen, der es ermöglicht, neue Klarheit und Umsetzungskraft für deine tiefen beruflichen und privaten Wünsche zu gewinnen. Gemeinsam werden wir konkrete Schritte für eine Zukunft verankern, die dein Herz vor Freude hüpfen lässt!

 

Nächster Termin: Samstag  21.10.2017 10 -18 Uhr in Köln